ausgepflanzte Kamelien

An dieser Stelle möchte ich von meinen Erfahrungen mit ausgepflanzten Kamelien berichten. Für jede ausgepflanzte Kameliensorte wird eine eigene Infoseite erstellt werden, die die Entwicklung der jeweiligen Sorte über mehrere Jahre zeigen soll. Ich hoffe Kameliensorten zu finden, die Temperaturen von - 12,5° C bis -15° C ohne größere Blatt- und Knospenschäden überstehen. Diese Temperaturen entsprechen einem durchschnittlichem Winter in Zone 7b. Die hier äußerst selten auftretende Temperaturen bis - 20° C müssen sie überleben. Dass Kamelien dazu generell in der Lage sind, zeigen mehrere Berichte aus dem Nordosten der USA. Leider sind die Sommer in dieser Region aber bedeutend länger und heißer, wodurch Kamelientriebe wahrscheinlich länger "ausreifen" und eventuell eine bessere Winterhärte erreicht wird.

Ausgepflanzte Kameliensorten:
  • Adolphe Audusson, Apollo, April Dawn, April Rose, April Snow, April Tryst, Ascona, Ashton´s Pride, Berenice Boddy, Black Lace, Blood of China, Brushfield´s Yellow, C.M. Hovey, Dahlohnega, Donation, Dr. Burnside, Eximia, Freedom Bell, General Coletti, HagoromoHiryu, Inspiration, Jerry Hill, Jury´s Yellow, Kuro Delight, Lady Vansittart, Lavinia Maggi, Masayoshi, Pink Icycle, Rosemary Williams, Sanpei Tsubaki, Spring Festival, Spring´s Promise, Snow Flurry, Tama no ura, Tricolor, Winter´s Cupid, Winter`s Joy, Winter´s Snowman, Winter´s Star, Yours Truly, Yume                                                                                                                               
V.l.n.r: Jury´s Yellow, Ascona, Hagoromo, Apollo, Rosemary Williams, Winter´s Star, Yuletide, 
Kuro Delight, Freedom Bell, C. oleifera, Adolphe Audusson, Apollo, unbekannt, April Tryst, Hagoromo, Black Lace
Camellia japonica Spring´s Promise, März 2014


Oben: Tama no ura, Snow Flurry, unbekannte Sasanqua, Ashton´s Pride, Night Rider, unten: Winter´s Cupid, Yume, Hiryu, 
Winter´s Star, Winter´s Snowman.


Spring Festival am 06.05.2015


    Tama no ura. 22.04.2016


    Jerry Hill und Spring´s Promise, 08.04.2017


    Hagoromo und Rosemary Williams, 15.04.2018

    Kuro Delight 2016 und 2018


Fotos von der Kamelienblüte im Frühjahr 2017 im Garten:  Kamelienblüte 2016/2017, Teil 2

Kommentare:

  1. Ich wohne in Osnabrück und habe in unserem Garten zwanzig Kamelien ausgepflanzt. Die wachsen dort zum Teil bereits seit gut zehn Jahren ohne Verluste, von ein paar Blättern einmal abgesehen. In Bremen gibt es übrigens einen weiteren Garten mit sehr großen Exemplaren.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stephan,
    schön zu hören, dass die Kamelien schon so lange bei dir im Garten wachsen. Meine ältesten Pflanzen sind erst seit fünf Jahren ausgepflanzt und haben bislang ja auch nur relativ warme Winter erlebt. Da macht dein Kommentar doch Mut... Welchen Garten in Bremen meinst du denn? Gruß, Torsten

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...