Montag, 6. Juni 2016

Big Leave Rhodos

R. falconeri ssp. eximium und R. calophytum, 09.05.2016
 R. rex ssp. fictolacteum und R. rex ssp. rex, 09.05.2016


Rhododendron kesangiae, 22.05.2016


 Rhododendron calophytum mit bereits abgeschlossenem Blattaustrieb, 31.05.2016

Rhododendron macabeanum mit einem makellosen Austrieb, neu ausgepflanzt am 31.05.2016. Die Winterhärte der Pflanze dürfte hier grenzwertig sein, vorsichtig formuliert. R. macabeanum soll aber bereits in jungen Jahren Blüten ansetzen. 

Rhododendron wightii dagegen ist wesentlich winterhärter, die Angaben in der Literatur schwanken zwischen -20 bis -24° C. Die Blütenfarbe ist ebenfalls gelb/weiß, 06.06.2016.

Rhododendron rex ssp. rex, dieses Jahr leider mit einzelnen etwas deformierten neuen Blättern. Außerdem wird er von der eigentlich als Unterpflanzung vorgesehenen Rodgersia etwas bedrängt, 06.06.2016.


R.rex ssp. fictolacteum, 06.06.2016


Blütenknospe von R. calophytum?, 14.07.3016

Einige Rhodos zeigen dieses Jahr leider vereinzelt Blattnekrosen. Links im Bild zu sehen sind starke Deformationen an den Blättern von Rhododendron kesangiae cf. KR 9444, rechts dagegen eine völlig unversehrte Pflanze von  R. kesangiae mit deutlich derberer Blattstruktur, 17.07.2016.


Am schlimmsten betroffen dieses Jahr ist R. rex, letztes Jahr war er noch der schönste Großblatt-Rhododendron im Garten, 17.07.2016.


Der schnell wachsende Rhododendron auriculatum beendet gerade seinen Austrieb, Mitte Juli 2016.


Der baumartig wachsende R. arboreum ssp. cinnamomeum var. album an seinem sehr geschütztem Platz an der südlichen Hauswand, Ende Juli 2016.


R. magniflorum ist der immer der letzte austreibende Rhododendron, 08. August. Die Pflanze wurde Anfang des Jahres an einen etwas sonnigeren Standort umgepflanzt und treibt jetzt ca. 3-4 Wochen früher aus.




Samstag, 4. Juni 2016

Foto des Monats - Juni 2016

Das Gründach in der tiefstehenden Sonne am späten Abend, 04. Juni 2016.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...