Donnerstag, 7. März 2013

Apollo

Camellia japonica `Apollo` ist eine sehr alte Kamelie, die bereits 1911 von William Paul in England aus verschiedenen Sämlingspflanzen ausgelesen wurde. Aus diesen Selektionen stammen auch die sehr ähnlich aussehenden Sorten `Mars` und `Jupiter`. Apollo hat eine halbgefüllte rote Blüte und sehr glänzende, leicht eingerollte dunkelgrüne Blätter. Die Blüte scheint sich über einen längeren Zeitraum auszudehnen. Ihre Winterhärte ist unbekannt, bei mir hat sie diesen Winter Temperaturen von -13,5° C ohne Blattschäden und mit noch einigen intakten Blütenknospen überstanden.

Links: Camellia japonica Àpollo` nach dem Auspflanzen, Ende Februar 2012, rechts: Anfang Mai 2012

Blüte von Camellia japonica Àpollo`

Blütenknospen und dunkelgrüne Blätter von Àpollo`, März 2013

Rehverbiss nach einem späten Wintereinbruch, Ende März 2013, s.a. Rehverbiss
Apollo umgepflanzt auf die andere Seite des Weges, Ende April 14
Zwei Pflanzen von Camellia japonica Apollo in Botanischen Garten Hamburg, 18.04.2015.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...